Startseite

Willkommen beim VCP Stamm Alderaan!

Wir freuen uns Dir hier einen Einblick in unseren Stamm bieten zu können.

Gut Pfad,
Dein Stamm Alderaan

#meinmut

Wir brauchen Mut und Ideen, um die Welt zu verändern. Um Neid, Angst und Terror etwas entgegen zu setzen. Um Armut und Umweltzerstörung zu beenden.

 

Was macht unseren Mut aus? Macht unser Glaube uns mutig? Macht Pfadfinden uns stark?

 

 

 

Dieses Motto haben wir in eine unserer Gruppenstunden im Oktober eingebunden. Nebenbei haben wir Konformand*innen bei ihrer Ralley Antworten auf die Fragen „Woran erkennt man Pfadfinder*innen?“ und „Was machen Pfadfinder*innen?“ gegeben.

 

 

 

Weitere Pfadfinder*innen und ihren Mut, findest Du hier.

#meinMut #wookiee #Gruppenstunde #meinMut2017 #vcp #Pfadfinden

Jugendraumgestaltung

Vom 28. bis 30. August 2017 haben wir zusammen mit der Jungen Gemeinde den kleinen Jugendraum im Gemeindehaus der Martinskirche umgestaltet.

 

 

 

 

Neben dem Streichen eines Teils der Wände, konnten wir uns an einer Wand verewigen.

 

 

 

 

 

Vielen lieben Dank an die Junge Gemeinde für die tollen Tage!
Wir freuen uns sehr über das Ergebnis!

Thing 2017

Am 19. August 2017 fand unser Thing statt. Anschließend haben wir noch mit Freund*innen zusammen einen schönen Abend verbracht.

Neben der Überarbeitung unserer Stammesordnung und der Wahl unserer Beauftragten, haben wir uns schon der Planung der kommenden Aktionen gewidmet.

Nach den langen Stunden der Diskussion, konnten wir zufrieden auf einen erfolgreichen Thing blicken und uns Abends der Gemeinschaft am Lagerfeuer widmen. 

Pfingstlager 2017

Unter schwarzen Segeln

Wir schrieben das Jahr 1712, in dieser Zeit ist es nicht einfach ein Pirat zu sein. Der Einfluss der Kolonialmächte in der Karibik wächst und wächst. Viele Piratenbrüder haben schon dafür mit ihrem Leben bezahlt und die Übrigen werden immer weiter zurückgedrängt.
Zu allem Überfluss ist das Piratennest, die Hochburg der Karibik, der sichere Hafen eines jeden Piraten TORTUGA, durch einen heimtückischen Angriff der Briten nahezu zerstört. Zum Glück konnte der Angriff im letzten Moment abgewendet werden.

Nun liegt es an den großen Piratenkapitänen der Karibik, deren Mannschaften und den restlichen Bewohnern Tortugas, die Insel wieder einmal aufzubauen und zu besprechen was als nächstes zu tun ist und wie man aus der ausweglosen Lage wieder herausfindet.

Und so sind wir losgesegelt vom 02. bis 05. Juni auf das jährlich stattfindende Pfingstlager. 2017 war dies in Stevninghus (Dänemark).

Workshop „Piratenflotte“

 

Neben dem Basteln einer Piratenflotte zur Verteidigung Tortugas (siehe rechts),

 

 

 

Halstuchverleihung

gehörte zu einem der besonderen Highlights des Pfingstlagers 2017 die Halstuchverleihung. Neben zwei Ranger/ Rovern wurde auch drei Erwachsenen ihr neues Halstuch verliehen.

 

 

 

Eine genauere Vorstellung von der Ausgestaltung des Pfingstlagers kannst Du hier gewinnen.